Ein Hauch von Hollywood am Anno

Schüler des diesjährigen FDG-Kurses spielen am Kurzfilm ,,Open Minded“ mit.

Weiterlesen …

Raus aus der Kreidezeit - warum man Handys im Unterricht nutzen sollte.

Im Anno-Gymnasium wird gerade heiß über eine Lockerung des Handyverbotes diskutiert. Ich finde, dass ein Handyverbot ist in unserer digitalen Welt nicht mehr zeitgemäß ist.

Weiterlesen …

Das Handyverbot sollte bestehen bleiben, aber mit Ausnahmen

An vielen Schulen wird das Handyverbot heiß diskutiert. Sollten die Schüler die Möglichkeit haben, ihr Handy innerhalb der Schulzeit zu nutzen? Ein Verbot schränkt zwar die Freiheit ein, hilft aber den Schülern insgeheim.

Weiterlesen …

Schüler rufen die Demokratische Volksrepublik Anno aus

Die Demokratische Volksrepublik Anno ist gegründet: Am 2.Februar drängten sich die etwa 1.200 Schüler des Städtischen Anno-Gymnasiums zusammen mit ihren Lehrern auf den unteren Schulhof, um der Ausrufung der neu ernannten Regierung vom diesjährigen Schule-als-Staat-Projekt beizuwohnen.

Weiterlesen …

Anno führt G9 wieder ein

Die Landesregierung ist dem Wunsch vieler Eltern, Schüler und auch Lehrer entgegenkommen. In Nordrhein-Westfalen soll das Abitur wieder nach neun statt nach acht Jahren gemacht werden. Auch am Städtischen Anno-Gymnasium wird künftig wieder bis zum 13.Schuljahr unterrichtet. Am Anno wurde diese Entscheidung früher als bei anderen Schulen bekannt gegeben. Warum? Gegenüber Annovation sprach Schulleiter Sebastian Kaas darüber.

Weiterlesen …

Großprojekt in den Startlöchern

Das Schule-als-Staat-Team der SV hat die ersten Events veranstaltet, was noch auf uns zukommt und vor allem wann, erfahrt ihr bei Annovation.

Weiterlesen …

Unterstufenkonzert feiert Jubiläum

Im Dezember findet das 20. Unterstufenkonzert des Anno-Gymnasiums statt und die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange! Doch warum gibt es überhaupt das Unterstufenkonzert? Und wer hat es ins Leben gerufen?

Weiterlesen …

Abiturient hängt Konkurrenz ab

Nicht nur die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands haben am 24. September ihr Kreuz gesetzt, auch die Schülerinnen und Schüler des Anno-Gymnasiums hatten in der Woche vom 18.9 bis zum 22.9 wieder die Qual der Wahl, wer sie in diesem Schuljahr vertreten soll.

Weiterlesen …

Heuschrecken kann man nicht verjagen

,,Soooo, jetzt ersma was trinken, ein Schlückchen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. So nen gaanz kleinen Schluck zum Wach werden. Na komm her. Hast auf mich gewartet, was. Das ist schön! Haste auf Papi gewartet, hast auf Papi gewartet, dududu.“ So verlief einer der beeindruckend gespielten Monologe des Theaterstückes „BOXES oder das Heuschreckenspiel“ des diesjährigen Q1-Theaterkurses des Anno-Gymnasiums Siegburg.

Weiterlesen …

Baustelle: Keine Bundesjugendspiele am Anno

Die Bundesjugendspiele 2017 sind wegen Baumaßnahmen im Walter-Mundorf-Stadion abgesagt worden. Eine Ersatzveranstaltung ist für den Herbst geplant.

Weiterlesen …

Theater-AG begeistert mit Meisterstück

Es knallt dreimal. Das Geräusch eines Stocks, der auf der Theaterbühne aufschlägt. Dann Stimmen: „Krabat! Krabat! Die Mühle! Die Mühle am Koselbruch!“ Das Szenario wiederholt sich immer wieder und wird lauter, bis plötzlich ein Junge aufschreckt. „Es tut mir leid Lobosch, aber ich muss gehen.“ Der Junge verlässt die Bühne.

Weiterlesen …